VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Jetzt schreit Heike Makatsch

Heute beginnen Dreharbeiten zu "Anatomie 2"

Knapp drei Jahre nach den Dreharbeiten zum Erfolgsfilm "Anatomie" beginnt heute der Dreh zur Fortsetzung, in der Franka Potente durch Heike Makatsch ersetzt wird

Heute beginnen in München die Dreharbeiten zu "Anatomie 2", mit dem Columbia Pictures an den Erfolg des ersten Teils anknüpfen wollen, der vor knapp drei Jahren gedreht wurde und etwa zwei Millionen Zuschauer verzeichnete.

Während hinter der Kamera an den Schaltstellen die bewährten "Anatomie"-Kräfte sitzen, wird es vor dem Objektiv einige Veränderungen zum ersten Teil geben. Regisseur Stefan Ruzowitzky ("Die Männer Ihrer Majestät") wird wieder sein eigenes Drehbuch mit einer eigenständigen Handlung, die diesmal in Berlin spielt, in Szene setzen, und Andrea Willson ("Was tun, wenn´s brennt?") von Columbia produziert zusammen mit Jakob Claussen und Thomas Wöbke von der Claussen+Wöbke Filmproduktion ("Was tun, wenn´s brennt?"). Die weibliche Hauptrolle übernimmt Heike Makatsch ("Ein göttlicher Job"), während "Anatomie"-Star Franka Potente ("Blow") nur einen Gastauftritt absolvieren wird. Auch Benno Fürmann ("Der Krieger und die Kaiserin") ist nicht mehr in der Hauptrolle zu sehen, diesen Part übernimmt Barnaby Metschurat ("Julietta"). Eine weitere Rolle spielt Herbert Knaup ("Annas Sommer").

"Anatomie 2" soll im Winter in die deutschen Kinos kommen.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.