VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Taxi-Randale

Woody Harrelson nach Verfolgungsjagd verhaftet

Woody Harrelson benahm sich bei einem London-Besuch daneben: Am Donnerstag nahm ihn die Polizei nach einer Verfolgungsjagd per Taxi und zu Fuß fest

Woody Harrelson ("Knocked Out") hat sich bei einem London-Besuch daneben benommen und für eine filmreife Verfolgungsjagd durch die morgendlichen Straßen der britischen Hauptstadt inklusive Verhaftung gesorgt.

Laut polizeilichen Angaben vom Freitag fuhr der Amerikaner am Donnerstagmorgen mit einem Taxi vom "China White"-Nachtclub zu seinem Hotel in Knightsbridge. Dabei soll Woody grundlos und ohne Vorwarnung randaliert haben: Er beschädigte einen Aschenbecher und einen Türgriff. Doch bevor der Fahrer die Polizei rufen konnte, verließ Harrelson fluchtartig das Gefährt, schwang sich in ein anderes Taxi und ließ den Fahrer Gas geben. Les Dartnell, der erste Taxifahrer, nahm daraufhin die Verfolgung auf. "Es war wie in Hollywood", erzählte Dartnell später gegenüber "The Sun". "Ich blieb dem Taxi auf der Spur und wusste, dass die Polizei unterwegs war."

Tatsächlich konnten die Beamten das Taxi mit Woody nach etwa drei Kilometern im Westen Londons stoppen. Wiederum machte sich der 40jährige von dannen, diesmal per pedes. Das nützte ihm nichts: "Die Polizei verfolgte und verhaftete ihn", meldete Scotland Yard. 15 Polizisten und Taxifahrer Dartnell ließen Harrelson keine Chance, der daraufhin auf eine Polizeiwache abgeführt wurde. Der Star wurde, nachdem er den Rest der Nacht in der Zelle verbracht hatte, schließlich unter der Bedingung, sich am 1. Juli vor Gericht einzufinden, und nach Hinterlegen einer Kaution freigelassen. Die Staatsanwaltschaft muss nun entscheiden, ob gegen Woody Anklage wegen Sachbeschädigung erhoben wird.

In seiner Heimat ist Harrelson bereits aktenkundig: Mehrfach geriet er wegen seines Kampfes für die Legalisierung von Hanfanbau und Marihuana mit dem Gesetz aneinander.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.