VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Wieder angebandelt

Melanie Griffith spielt Sylvester Stallones Flamme

Die Besetzung des RKO-Thrillers "Shade" wächst weiter mit beachtlichen Namen: Melanie Griffith ist nun als Sylvester Stallones alte Flamme hinzugestoßen

Dafür dass die wieder gegründeten RKO Pictures gerade mal ihr erstes größeres Projekt stemmen und ihren Thriller "Shade" dem Regie- und Drehbuchnovizen Damian Nieman anvertrauen, erstaunt ein Blick in die Besetzungsliste.

Seit zwei Wochen kann Nieman seinen Film um Pokerspieler und Betrüger in Los Angeles mit reichlich Prominenz in Szene setzen: Thandie Newton ("Mission Impossible 2"), Stuart Townsend ("Königin der Verdammten") und Gabriel Byrne ("Brendan trifft Trudy") spielen Kartenbetrüger, die sich mit Sylvester Stallone ("D-Tox") zusammentun, um einen Gangster übers Ohr zu hauen. Jamie Foxx ("Bait") mimt einen Möchtegern-Betrüger, der selbst betrogen wird.

Als letzter großer Name ist nun Melanie Griffith ("Cecil B. DeMented") hinzugekommen. Sie spielt Stallones alte Flamme, die ihre Romanze wieder aufleben lässt, als dieser nach L.A. zurückkehrt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.