VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Wolfgang Petersen inszeniert "Batman vs Superman"

Kampf der Giganten

Um zwei ur-amerikanische Helden in Szene zu setzen, lassen die Amerikaner einen Deutschen ans Ruder. Wolfgang Petersen ("Der Sturm") soll für Warner Brothers den Science Fiction-Film "Batman vs Superman" inszenieren. Andrew Kevin Walker ("Sleepy Hollow") schreibt das Drehbuch über das erste Zusammentreffen der beiden Comic-Figuren im Film.

Für Petersen ist das ein "Kampf der Giganten. Sie sind das perfekte Gegenteil voneinander. Superman ist klar, hell, nobel und gut. Batman dagegen steht für die dunkle, besessene und rachsüchtige Seite. Das sind zwei Seiten der selben Medaille, und das ist der Stoff für ein großes Drama."

Anfang nächsten Jahres sollen die Dreharbeiten an "Batman vs Superman" starten. Im Sommer 2004 soll der Streifen dann in die Kinos kommen. Besetzt ist noch keine der Hauptrollen, aber der Regisseur zeigt Interesse an Matt Damon ("Ocean´s Eleven"): "Das ist ein interessanter Action-Darsteller und ein toller Schauspieler."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.