VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

In die Schwiegermutter verliebt

Jack Nicholson für Komödie umgarnt

"Was Frauen wollen"-Regisseurin Nancy Meyers will eine Komödie über eine älteren Herrn mit viel zu junger Freundin drehen. Dieser Film stellt sich mit Jack Nicholson fast von selber auf

Nach "Besser geht´s nicht", für den er den "Oscar" erhielt, könnte es bald wieder romantisch für Jack Nicholson ("Das Versprechen") werden. Drehbuchautorin und Regisseurin Nancy Meyers, die einen großen Erfolg mit der Mel Gibson-Komödie "Was Frauen wollen" verbuchen konnte, will den 65jährigen für ihr nächstes Projekt verpflichten.

Jack würde in der Columbia Pictures-Produktion, die noch keinen Titel besitzt, einen Mann spielen, der ein scheinbar müheloses Leben führt. Seine Karriere entwickelt sich prächtig, und er hat eine Freundin, die als seine Tochter durchgehen könnte. Doch als er ihre Mutter kennenlernt, wird´s kompliziert: Die Zwei haben viel gemeinsam, und langsam, aber sicher verliebt er sich in seine "Schwiegermutter".

Nicholson hat letzten Monat die Dreharbeiten an der Columbia Pictures-Komödie "Anger Management" mit Adam Sandler ("The Animal") beendet.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.