VG-Wort

oder

Mann wird älter

Mel Gibson fühlt sich alt

Die Angst älter zu werden

Hollywood-Star Mel Gibson kämpft mit dem Älterwerden. Das Haar ist licht und die Falten werden von Tag zu Tag tiefer. Ein Eingeständnis, das keiner gerne macht, auch kein Filmstar. Bei den Dreharbeiten für seinen neusten Film 'Signs' war der 46-Jährige Australier oft neidisch auf seinen jüngeren Kollegen. "Ich dachte: Verflucht, sie sind so jung und haben noch das ganze Haar. Zum ersten Mal fühlte ich mich alt", gestand der Schauspieler in einem Interview mit der Zeitschrift "Express". Filme, in er als junger Mann mitspiele, könnte er momentan nicht ertragen. "Ich muss dann ausschalten, weil ich das Gesicht nicht sehen kann."
Eine Schönheitsoperation kommt für Gibson trotzdem nicht in Frage. "Ich will doch kein Grübchen im Gesicht haben, das vorher mein Bauchnabel war."


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.