VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Cheryl Hickey (Courtney Love) - 24 Stunden Angst
Cheryl Hickey (Courtney Love) - 24 Stunden Angst
© Senator Film

Loves Regeln

Courtney Love gibt Interviews nur mit Vertrag

Ist es nicht süß? Sängerin und Gelegenheitsschauspielerin Courtney Love hat Journalisten die gnädige Erlaubnis erteilt mit ihr zu reden - solange sie sich an ihre Regeln halten.
Auf der Promotiontour ihrer Band "Hole" für das neue Album "Celebrity" quer über die britischen Inseln mußten potentielle Interviewpartner einen Vertrag unterschreiben. Mit ihrer Unterschrift versprachen sie, bestimmte Tabuthemen auszusparen. Darunter: Kurt Cobain, der Dokumentarfilm "Kurt and Courtney" von Nick Broomfield, das Privatleben und die Familie aller Bandmitglieder, Hank Harrison (Loves Vater), jegliche Gerüchte oder Halbwahrheiten über Love im Zusammenhang mit diesen ersten vier Punkten, sowie Gerüchte und Halbwahrheiten über Love im Zusammenhang mit Drogen und sonstigen illegalen Substanzen. Bleibt nicht mehr viel? Ach was - das britische Wetter gibt doch immer ein gutes Thema her...



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.