VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Russell Crowe prügelt sich im Klo

Schlägerin in Londoner Nobel-Restaurant

Hollywood-Star Russell Crowe hat wieder einmal etwas für sein (schlechtes) Image getan. In einem Londoner Nobel-Restaurant benahm sich der Schauspieler offenbar so richtig daneben. Berichten zufolge fiel Crowe mit einigen Bodyguards schon betrunken in das Restaurant ein. Dort machte er kräftig Krawall und nervte die anderen Gäste mit einem "lustigen" Spiel – der Star warf Teller auf seinen Bodyguard, der versuchte die Wurfgeschosse aufzufangen. Nachdem einer der Teller ein Paar an einem anderen Tisch getroffen hatte, wurde Crowe zur Ruhe ermahnt. Daran hielt sich der Trunkenbold – bis er auf Toilette ging und dort auf ein bekanntes Gesicht traf: Produzent Eric Watson, mit dem Crowe schon einige Male aneinander geraten ist. Ein Streit entfachte und die beiden Männer prügelten sich in der Toilette – bis die Bodyguards des Schauspielers sich einmischten und die Schlägerei an die Bar des Restaurants verlagerten. So konnten denn auch die gesamten Restaurantgäste beobachten, wie der betrunkene Crowe kräftig auf den Deckel bekam. Angestellte des Restaurants riefen schließlich die Polizei, doch bis die eintrudelte, waren die Schläger bereits unter Kontrolle. Niemand erstattete Anzeige und so müssen Prügel-Crowe und sein Gegner Watson kein juristisches Nachspiel fürchten.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.