VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Neues vom Mann in Schwarz

Will Smith tummelt sich wieder unter Außerirdischen

Mit dem weltweit erfolgreichsten Film des Jahres 1997 im Rücken läßt sich natürlich gut leben.

Der Hauptdarsteller von "Men in Black", Will Smith, kann sich derzeit vor Angeboten nicht retten. Nachdem er in "Enemy of the State" an der Seite von Gene Hackman stehen und sich durch den "Wild, Wild West" schlagen wird, taucht der musikalisch begabte Schauspieler (oder schauspielerisch talentierte Musiker) auf der Besetzungsliste eines weiteren Projekts auf. In der Adaption eines Mystery-Romans von Gene Brewer spielt der bald 30jährige einen geheimnisvollen Mann, der von sich behauptet, von einem anderen Planeten zu stammen und quer durch die Galaxie gebeamt worden zu sein. Titel des außerirdischen Erdbesuches ist "K-Pax". Doch damit nicht genug: Will Smith ist noch lange nicht arbeitsmüde. Neben Auftritten in "MIB 2", "Love for Hire", "The Mark" und "Anything for Love" wartet noch eine kleine, persönliche Herausforderung auf ihn. Im kommenden Sommer wird der Mann in Schwarz Vater.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.