VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Killer-Cruise in "Collateral"

Tom Cruise als Auftragsmörder

Adam Sandler und Tom Cruise werden möglicherweise bald ihren ersten gemeinsamen Leinwandauftritt vorlegen. Beide Schauspieler führen derzeit mit dem Studio DreamWorks Gespräche über ihr mögliches Engagement in dem Film "Collateral", der ab Oktober 2003 von "Ali"-Regisseur Michael Mann inszeniert werden soll. In dem Streifen würden Cruise und Sandler gegen ihre sonstigen Rollentypen anspielen: Saubermann Cruise soll einen Auftragskiller mimen, während Komödiant Sandler die Rolle eines als Geisel genommenen Taxi-Fahrers übernehmen soll.

Das von Stuart Beattie mit Unterstützung von Frank Darabont verfasste Script spielt in einer Nacht auf den Straßen von Los Angeles und erzählt von einem Taxi-Fahrer, dessen Passagier sich dummerweise als Auftragsmörder entpuppt. Der Killer nimmt den Taxi-Fahrer als Geisel und lässt sich von ihm zu seinen mörderischen "Jobs" kutschieren.

Während der vielbeschäftigte Cruise angeblich bereits so gut wie unterzeichnet hat – mehrfach hatte er den Wunsch geäußert, mit Mann zusammen zu arbeiten - steht Sandler erst am Anfang der Verhandlungen. Erst gestern fand ein erstes Arbeitstreffen mit Regisseur Mann statt.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.