VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Und er reitet wieder…

Ewiger Cowboy Kevin Costner

Costner übernimmt für Disney Script und Inszenierung des Western "Horizon"

Ihn wirft so schnell nichts aus dem Sattel: Regisseur und Schauspieler Kevin Costner hat sich offenbar der Rettung des uramerikanischen Western-Genre verschrieben. Angeblich plant Costner in Zusammenarbeit mit Disney den bislang vierten Cowboy-Streifen seiner Karriere zu drehen: Bei dem Western-Projekt mit dem Titel „Horizon“ soll der Filmemacher Script und Regie übernehmen. Einzelheiten zu dem von Disney unter höchster Geheimhaltung entwickelten Projekt sind noch nicht bekannt.
Seit 1990 hat Costner bereits drei Western gedreht: Nach dem mehrfach Oscargekrönten „Der mit dem Wolf tanzt“ trat er 1994 als „Wyatt Earp“ auf. Im vergangenen Jahr kehrte er in der Hauptrolle des von ihm inszenierten „Open Range“ in den Wilden Westen zurück.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.