VG-Wort

oder

Demi im Zwielicht

Als psychisch gestörte Mystery-Autorin

Demi Moore erhält nach vier Jahren Pause auch mal wieder eine Hauptrolle: in "Half Light", einem Thriller à la Hitchcock

Demi Moore (41) hat durch ihre Rolle in "Drei Engel für Charlie - Volle Power" wieder den Fuss in der Tür zu Hollywoods A-List-Produktionen: Sie erhält die Hauptrolle in "Half Light", einem Thriller von Craig Rosenberg.
Der Film soll sich stilistisch an Hitchcock orientieren, allerdings mit einem übernatürlichen Dreh. Moore spielt Rachel Carlson, eine erfolgreiche Mystery-Romanautorin, deren fünfjähriger Sohn bei einem Aufenthalt in ihrem Landhaus ertrinkt. Ein Jahr später versucht sie, ihr normales Leben wieder aufzunehmen und zieht sich in ein einsames Cottage in der Nähe eines Fischerdorfes zurück, um ungestört schreiben zu können. Dies wird jedoch durch seltsame Ereignisse verhindert, die sie schließlich an ihrer geistigen Gesundheit zweifeln lassen.
Gedreht wird der Film - wie es sich für einen Countryhouse-Thriller gehört - in England, Irland und Wales, ab dem 23. August.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.