VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Heroinsüchtiger auf Reisen

Johnny Depp in "Shantaram"

Johnny Depp dreht nach dem "Fluch der Karibik"-Sequel einen weiteren Abenteuerfilm - allerdings eher für Erwachsene. Er spielt einen australischen Heroinabhängigen und Gangster, der stets an gefährlichen Orten weilt

Johnny Depp (41) wird Produktion und Hauptrolle der Filmversion von "Shantaram" übernehmen, einem Roman über einen australischen Heroinsüchtigen. Daily Variety berichtet, das Studio Warner Bros. hätte mit verschiedenen Partnern, unter anderem Depps Firma "Infinitum Nihil", dem Autor Gregory David Roberts die Rechte für zwei Millionen Dollar abgekauft und dann sofort Depp für die Hauptrolle verpflichtet - obwohl auch der australische Schauspieler Russell Crowe bereits damit geliebäugelt haben soll.

"Shantaram" spielt in den 80ern und erzählt von den seltsamen Abenteuern eines Drogensüchtigen, der in Australien wegen Raubzügen verhaftet wird, in letzter Sekunde nach Indien abhaut und in den Slums von Bombay als Doktor auftritt. Natürlich bringt er auch seine kriminelle Karriere wieder ins Rollen, mit Geldfälschungen und Schmuggel. Schließlich endet er in der Wildnis von Afghanistan.
Das Buch beruht tatsächlich auf Erfahrungen des Autors, der auch das Drehbuch schreiben wird.

Depp dreht zur Zeit das Remake von "Charlie and the Chocolate Factory" in England. Danach wird er seine Stimme Tim Burtons "Corpse Bride" leihen, einem Stop-Motion Animationsfilm im Stil von "James und der Riesenpfirsich".


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.