VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Nixe im Pool:

Bryce Dallas Howard

M. Night Shyamalan ("The Village", "The Sixth Sense") will "Village"-Star Howard auch die Hauptrolle in seinem nächste Film geben, an der Seite von Paul Giamatti ("Sideways")

Mystery-Regisseur M. Night Shyamalan ("The Village", "The Sixth Sense") will für seinen nächsten Film wieder "Village"-Star Bryce Dallas Howard als Leading Lady. Sie soll eine Wassernixe spielen, die eines Tages im Swimmingpool eines Baudirektors auftaucht. Diesen soll Paul Giamatti ("Sideways") spielen, der genau wie Howard noch keine Zusage gegeben hat und zufällig gerade für ihren Vater Ron vor der Kamera steht, beim Dreh von "Cinderella Man". "The Lady in the Water" soll ab August gedreht werden und im Juli 2006 in die Kinos kommen. Ob es eine Komödie à la "Splash" wird oder ein weiteres doppelbödiges Rätsel-Drama à la Shyamalan, ist noch nicht bekannt.
Howard (24) hat soeben Lars Von Triers "Manderlay" abgedreht und bevor sie sich mit der Nixenrolle ins kalte Wasser stürzt – falls überhaupt - stehen zwei klassische Rollen an: Zuerst für Kenneth Branagh, als Rosalind in Shakespeares "As You Like It", dann als Titelheldin in "Mary Queen of Scots".
Giamatti (37) hat sich soeben Edward Norton angeschlossen, mit einer Hauptrolle in "The Illusionist", der Verfilmung einer Kurzgeschichte von Steven Millhauser.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.