VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Abhängig

Daryl Hannah in "Love is the Drug"

Hannah war schon Android, Geist, Meerjungfrau, Riesin und einäugige Killerin. Nun versucht sie es mit etwas Hausbackenerem, als alleinerziehende Mutter

Daryl Hannah ("Kill Bill") war schon Android, Geist, Meerjungfrau, Riesin und einäugige Killerin. Nun versucht sie es mit etwas Hausbackenerem, als alleinerziehende Mutter in "Love is the Drug": Sandra Brand setzt alles daran, ihrem Sohn Jonah (John Patrick Amedori) den Besuch der "Horizon"-Eliteschule in Kalifornien zu ermöglichen – trotz Beziehungs- und Karriereproblemen. Ihr Sprößling dankt es ihr schlecht, lässt er sich doch in eine massive Teenagerintrige mit tödlichem Ausgang verwickeln.
Das Drehbuch schrieb Wesley Strick (Arachnophobia", "Cape Fear", "Das Glashaus"), Regie führt Newcomer Elliot Lester, der bisher Werbespots drehte. Weitere Rollen spielen Lizzy Caplan ("Mean Girls"), D.J. Cotrona und Jenny Wade ("Das Schwiegermonster").
Am 25. April beginnen die Dreharbeiten in Los Angeles.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.