VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Frauen bevorzugen Psychopathen

Neue Umfrage zum Horror-Genre

Frauen gruseln sich am liebsten vor Psychopathen, Männer vor Zombies, und Sex ist in Gruselfilmen kaum gefragt. Das alles und noch mehr hat die unabhängige Umfrageplattform "Sozioland" herausgefunden

Frauen gruseln sich am liebsten vor Psychopathen (Männer vor Zombies), der allgemein beliebteste Horror-Unhold ist Freddy Krüger und Sex ist in Gruselfilmen kaum gefragt. Dies hat die unabhängige Umfrageplattform "Sozioland" herausgefunden.
In einer Online-Befragung von Anfang Februar bis Ende Juni diesen Jahres wurden über 1650 Teilnehmer zu Themen rund um das "Horror"-Genre befragt – beispielsweise ob man Originale oder Remakes bevorzuge und welche Gründe nach Meinung der Befragten zu den zahlreichen Fortsetzungen von Filmen wie "Feitag der 13." oder "Chucky die Mörderpuppe" führten. Heraus kam (unter anderem): Fortsetzungen werden allgemein nur dann akzeptiert, wenn Sie keine Kopie des Originals sind. Die beliebteste Reihe der befragten Horrofans ist "Tanz der Teufel".
Eine der Fragen, die über das Fan-Interesse hinausgeht, ist, ob Horrorfilme Gewaltbereitschaft eher fördern oder vermindern – rund 70% der Befragten sind der Meinung, die Hemmschwelle zur Gewalt läge bei Horrofans nicht niedriger als bei allen anderen Menschen. Zensur, in Form des Schnitts allzu brutaler Szenen vor dem Filmstart, wird eindeutig eher von weiblichen Horrorfans als "sinnvoll" befürwortet.
Sozioland ist eine unabhängige Informations- und Umfrageplattform zu gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Themen. Mehr zur Horrorfilm-Studie und detaillierte Ergebnisse in Tabellenform sind auf der Website sozioland.de zu finden.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.