VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Wird Byrne Bond-Girl?

Bettszenen begeistern Produzentin

Die Australierin Rose Byrne ("Troja", "Star Wars - Episode II") nahm letzte Woche an Screentests für "Casino Royale" teil

Die 26jährige Australierin Rose Byrne ("Troja", "Star Wars - Episode II") könnte das nächste Bond-Girl werden. Bei Screentests für die Rolle der russischen Verführerin Vesper Lynd in "Casino Royale", die in der vergangenen Woche abgeschlossen wurden, beeindruckte sie die Produzentin Barbara Broccoli ganz besonders, berichtet zumindest die australische Zeitung The Daily Telegraph.

Angelina Jolie, Charlize Theron und angeblich auch Naomi Watts wurde die Rolle an der Seite von Daniel Craig zuvor angeboten - alle lehnten dankend ab. Dem Branchenmagazin Variety zufolge wurden in der letzten Woche noch drei weitere Schauspielerin getestet, in einer Bettszene mit Craig. Wer dabei war, ist nicht bekannt. Gemunkelt wird, Natasha Henstridge ("Keine halben Sachen 2 - Jetzt erst recht", "Species 1-3") und Kimberly Davies ("Psycho Beach Party") seien ebenfalls im Rennen.
Die offizielle Verkündung des neuen Bond-Girls soll am Freitag stattfinden - eine Woche vor Drehbeginn.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.