VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Josh Hartnett erlebt August im April

Indiedrama mit Naomie Harris

In "August" spielt Hartnett einen von zwei Brüdern, die im August 2001 mit Mühe und Not ihre Firmenneugründung an der Wall Street balancieren, bis die Terrorattacke vom 11. September in ihr Leben einfällt

Josh Hartnett ("Black Dahlia") dreht im April "August", ein Indiedrama, das Austin Chick in New York inszenieren wird.
Hartnett spielt einen von zwei Brüdern, die im August 2001 mit Mühe und Not ihre Firmenneugründung an der Wall Street balancieren - bis die Terrorattacke vom 11. September in ihr Leben einfällt. Das Drehbuch schrieb Chick gemeinsam mit Howard A. Rodman ("Joe Gould's Secret"). Wer den zweiten Bruder spielt, wurde noch nicht bekannt gegeben. Die britische Schauspielerin Naomie Harris ("28 Days Later", "Fluch der Karibik 2") übernimmt die weibliche Hauptrolle.
Hartnett (28) kommt im Oktober als Vampirjäger in die Kinos, in der Comic-Verfilmung "30 Days of Night". Harris ist bereits ab dem 24. Mai wieder zu sehen, im dritten "Fluch der Karibik"-Abenteuer "Am Ende der Welt".


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.