VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Witherspoon fischt im Trüben

"Under the Bridge"

Reese Witherspoon entwickelt mit ihrer Firma Type A Films einen True Crime-Thriller über den Mord an einer 14jährigen kanadischen Schülerin

Reese Witherspoons Firma Type A Films entwickelt einen True Crime-Thriller nach Rebecca Godfreys "Under the Bridge", einem Doku-Roman über den brutalen Mord an einer kanadischen High School-Schülerin. Ob Witherspoon selbst eine Rolle übernimmt, wurde noch nicht bekannt gegeben. Für die Inszenierung ist die "Dreizehn"-Regisseurin Catherine Hardwicke im Gespräch.
In dem Buch rekonstruiert Godfrey, wie 1997 die indischstämmige14jährige Reena Virk auf Vancouver Island brutal mißhandelt, zusammengeschlagen und dann unter einer Brücke ertränkt wurde. Sieben Mitschüler standen zunächst unter Verdacht, an der Tat beteiligt zu sein - eine Gang, zu der Virk bewundernd aufsah. Zwei der Verdächtigen wurden 2005 zu lebenslänglichen Haftstrafen verurteilt.
Wann die Filmproduktion startet, ist noch offen.

Witherspoon (31) stand zuletzt für "Rendition", Gavis Hoods ersten Film nach dem Oscar-gekrönten Drama "Tsotsi", vor der Kamera - neben hochkarätigen Co-Stars: Jake Gyllenhaal ("Brokeback Mountain"), Meryl Streep ("Der Teufel trägt Prada", "Robert Altman's Last Radio Show"), Alan Arkin ("Little Miss Sunshine") und Peter Sarsgaard ("Jarhead") sind ebenfalls mit dabei. Der Film ist ein mehrschichtiger Thriller über den sogenannten Kampf gegen Terror und kommt voraussichtlich Ende des Jahres, pünktlich zur Weihnachts- und Awardssaison, in die Kinos.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.