VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Warner Bros. sichert sich Filmrechte an „Septimus Heap“

Verfilmung der siebenteiligen Fantasy-Bestseller-Serie von Angie Sage soll Nachfolge des „Harry Potter“-Franchise antreten

Angesichts des nahenden Endes der "Harry Potter"-Serie haben sich Verantwortliche des produzierenden Studios Warner Bros. auf die Suche nach einem passenden Nachfolger für die erfolgreiche Fantasy-Serie gemacht – und sind fündig geworden. Passend zum Kinostart des fünften "Harry Potter"-Abenteuers Harry Potter und der Orden des Phönix hat Warner die Filmrechte an der Fantasyserie "Septimus Heap" erstanden. Die Romanreihe von Angie Sage spielt in einer magischen Welt und erzählt von zwei Kindern, die bei ihrer Geburt vertauscht werden: Septimus, der siebte Sohn des siebten Sohnes, dessen Schicksal es ist zu einem mächtigen Zauberer heranzuwachsen und Jenna, für die die Vorsehung ein Leben als Prinzessin in petto hat. Bislang wurden drei "Septimus Heap"-Romane - "Magyk", "Flyte" und "Physik" veröffentlicht, vier weitere sind eingeplant. Die Produktion des ersten auf der Serie beruhenden Films übernimmt "Der Teufel trägt Prada"-Produzentin Karen Rosenfeldt, die Autorin Angie Sage selbst wird ihr als ausführende Produzentin zu Seite stehen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.