VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Paul Rudd sucht besten Freund

In der Hochzeitskomödie "I Love You, Man"

Rudd spielt einen angehenden Bräutigam, der verzweifelt nach einem guten Freund sucht, der sich als Trauzeuge eignet

Paul Rudd ("Beim ersten Mal", "Jungfrau (40), männlich, sucht...") übernimmt die Hauptrolle in der Komödie "I Love You, Man". Er spielt einen angehenden Bräutigam, der verzweifelt nach einem guten Freund sucht, der sich als Trauzeuge eignet. Über die Rolle des Best Man verhandelt derzeit Jason Segel, neben dem Rudd schon in "Beim ersten Mal" und jüngst in "Forgetting Sarah Marshall" auftrat. Regie führt John Hamburg ("Along Came Polly"), nach seinem eigenen Drehbuch. Die Dreharbeiten starten im März.

Rudd (38) ist ab Februar in "Walk Hard" zu sehen, einer Parodie auf Musiker-Biopics à la "Walk the Line" oder "Ray". Derzeit steht er neben Seann William Scott vor der Kamera, für "Little Big Men". Die Komödie dreht um zwei Pressesprecher für eine Energydrink-Marke, die für ihr unmögliches Benehmen zur Teilnahme an einer "Big Brother"-Show verdonnert werden.
"Forgetting Sarah Marshall" ist die Verfilmung von Segels erstem Drehbuch. Es dreht sich um einen jungen Mann (Segel), der nach der Trennung vom TV-Starlet Sarah Marshall (Kristen Bell) völlig erschüttert eine Auszeit vom Job nehmen muss. Dazu begibt er sich Hawaii. Leider taucht Sarah unverhofft an seinem Urlaubsort auf, mit einem neuen Lover im Schlepptau. Rudd taucht in einer Nebenrolle als Surflehrer auf. Der Film kommt voraussichtlich im Sommer 2008 in die Kinos.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.