VG-Wort

oder

Wüstenträume

Ein Mädchen, ihr Freund und Leukämie

Martina Gedeck ("Rossini"), Heino Ferch und Ulrich Noethen ("Comedian Harmonists") sind die Hauptdarsteller in einer neuen deutschen Produktion betreut vom amerikanischem "Kuschelstudio" Buena Vista.

Unter dem Titel "Grüße aus der grünen Wüste" laufen derzeit die Vorbereitungen für die Dreharbeiten eines familienkompatiblen Filmes. Hauptfigur der Handlung ist ein 14jähriges Mädchen auf dem Lande, das einem schmerzlichen Verlust gegenüber steht. Der beste Freund von Katja ist an Leukämie erkrankt und wird daher in ein weit entferntes Krankenhaus eingeliefert. Wie Katja nun mit Hilfe von Träumen und Traumas diesen Schmerz zu überwinden sucht, wird eine Hauptaufgabe für die Jungdarstellerin Tatjana Trieb werden, die insbesondere im Oscar-nominierten "Jenseits der Stille" für breite Aufmerksamkeit sorgte. Inszeniert wird der Streifen vom ZDF-erprobten Anno Saul.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.