VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Daniel Radcliffe
Daniel Radcliffe
© 2007 Warner Bros. Ent.

Daniel Radcliffe als deutscher Soldat

In "All Quiet on the Western Front"

Radcliffe startet seine Post-Potter-Karriere mit einem Kriegsdrama nach Remarques Klassiker "Im Westen nichts Neues"

Daniel Radcliffe startet seine Post-Potter-Karriere mit einem Kriegsdrama: Er spielt die Hauptrolle in einer neuen Verfilmung von Erich Maria Remarques "Im Westen nichts Neues". Ian Stokell und Lesley Paterson adaptierten den Klassiker neu und werden den Film mit ihrer Firma Sliding Down Rainbows Entertainment produzieren.
Radcliffe spielt den deutschen Soldaten Paul Bäumer, der sich durch patriotische Reden seines Lehrers inspiriert freiwillig für den ersten Weltkrieg meldet, dann aber an der Front langsam den Sinn der Kämpfe und die Auswirkungen auf sein späteres Leben hinterfragt. "Daniel gibt Paul Verletzlichkeit und Unschuld", gab Stokell in einem Statement gegenüber Variety kund. "Als wir merkten, wie sehr er das Drehbuch liebt, waren wir wirklich begeistert, denn wir wissen, dass er ein Gespür für die feine Balance zwischen Intensität und Glaubwürdigkeit hat, die für diese herausfordernde Rolle nötig ist."
Der Roman wurde vor siebzig Jahren schon einmal äußerst erfolgreich von Lewis Mileston verfilmt - seine Version erhielt 1930 die Oscars für den besten Film und die beste Regie.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.