Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Helmut Weber

Wissenswertes

Alias: Helmut G. Weber

Deutscher Filmpreis 2014
Beltracchi - Die Kunst der Fälschung
2013


Biographie

Helmut G. Weber ist Geschäftsführer und Head of Development von Tradewind Pictures. Er sammelt zunächst Erfahrung im Postproduktion- und Dokumentarfilmbereich, bevor er sich 1992 auf die Produktion von Spielfilmen, insbesondere von europäischen Co-Produktionen spezialisiert. Dabei ist er anfangs für Schlemmer Film und die Hauskunst Filmproduktion, ab 1996 für die Zweite Hauskunst tätig. 1998 wechselt er dann zu Delta Media als Chef der Entwicklungsabteilung. Im selben Jahr gründet er mit Thomas Springer die Filmproduktion Tradewind Pictures. Seit 2007 ist Helmut Weber Mitglied der Deutschen Filmakademie, seit 2011 Mitglied der Europäischen Filmakademie. 2011 erhält er den Deutschen Filmpreis in Gold (Lola) für CHANDANI UND IHR ELEFANT und 2014 einen weiteren Deutschen Filmpreis in Gold für den Dokumentarfilm BELTRACCHI - DIE KUNST DER FÄLSCHUNG. Im selben Jahr wird PETTERSSON UND FINDUS – KLEINER QUÄLGEIST, GROSSE FREUNDSCHAFT mit dem "Best Kids Film Award" am Peace and Love Film Festival in Schweden ausgezeichnet.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.