Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Paris um jeden Preis - Reem Kherici und Salim Kechiouche
Paris um jeden Preis - Reem Kherici und Salim Kechiouche
© 2014 polyband Medien GmbH / Gaumont / Pierre-Eliede Pibrac

Salim Kechiouche (39)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 02. April 1979 in Lyon, Frankreich

Biographie

Am 2. April 1979 als Sohn algerischer Eltern in Lyon geboren, wird Salim Kéchiouche mit 15 Jahren von dem Schauspieler und Regisseur Gaël Morel entdeckt. 1995 drehen sie gemeinsam "Full Speed", in der Folge wird Kechiouche in den meisten Filmen des Regisseurs mitspielen, darunter "Brüder Liebe" sowie "Der Tag, der alles veränderte". Zunächst ist die Schauspielerei für Kechiouche nur ein Zeitvertreib, doch er fängt bald Feuer für diese Kunst und besucht in Lyon eine Schauspielschule, die er 2002 abschließt. Sein großes Kickboxer-Talent – 1998 wird er französischer Meister in dieser Disziplin – kommt auch in einigen seiner Filme zum Tragen, darunter "Ein kriminelles Paar" von François Ozon, "Le clan" und "Nos retrouvailles". Auf Pariser Bühnen ebenso präsent wie im französischen Fernsehen, hat Salim Kechiouche zuletzt in der TV-Serie "Odysseus" und in "Blau ist eine warme Farbe", dem Goldene-Palme-Gewinner 2013, mitgespielt.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.