VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Emily Lloyd (47)

Wissenswertes

Geboren: ✹ 29. September 1970 in London, England, UK
Name: Emily Lloyd Pack
Größe: 171 cm

Biographie

Emily Lloyd würde gern Gwyneth Paltrow- oder Cate Blanchett-Rollen wie "Emma" oder "Elizabeth" spielen. Bis jetzt war sie aber vor allem als rebellischer Teenager zu sehen, etwa in "Ich wünschte Du wärst hier" (1987) und "Cookie" (1989).
Geboren wurde sie am 29. September 1970 in London. Ihr Vater, Roger Lloyd Pack, ist ein bekannter Schauspieler am National Theatre. Als Teenager sammelte sie erste Schauspielerfahrungen in verschiedenen Theater-Workshops- unter anderem auch in männlichen Rollen.
Die ersten Vorsprechen für die Rolle der Lynda in David Lelands "Ich wünschte Du wärst hier" verliefen erfolglos - aber der Regisseur konnte einfach keine passendere Schauspielerin auftreiben, und so bekam sie schließlich ihre große Chance. Der Film wurde ein Riesenerfolg bei Kritikern und Publikum: Die damals 16jährige Emily spielte eine mutige und lebenslustige Heranwachsende inmitten der Arbeiter-Tristesse in einem kleinen Kaff irgendwo an der Küste Südenglands, kurz nach dem 2. Weltkrieg. In der lähmenden Welt der desillusionierten Erwachsenen erscheint sie in vielen Momenten wie das einzige lebende Wesen unter lauter grauen Marionetten. Sexuell offen bis zur Obszönität provoziert sie ihre Umgebung.
1989 spielte Emily Lloyd erstmals in einem amerikanischen Film: In Susan Seidelmanns "Cookie" ist sie die uneheliche Tochter eines Mafiosi (Peter Falk), der nach 13 Jahren aus dem Knast entlassen wird und versucht, seine Tochter kennenzulernen, indem er sie als Chauffeur einstellt. Der Film erhielt eher verhaltene Kritik, ihre Darstellung wurde aber fast immer hervorgehoben.
Emilys Karriere erhielt einen deutlichen Knick, als sie, gerade von einem Indien-Trip zurückgekehrt, plötzlich an nervösen Zwangshandlungen litt. Nach eigenen Angaben hat sie mit Hilfe verschiedener Therapien die Neurose inzwischen besiegt. Vielleicht klappt`s ja doch noch mit den erwachsenen Rollen.


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.