Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Die Vermissten - Regisseur Jan Speckenbach
Die Vermissten - Regisseur Jan Speckenbach
© Filmgalerie 451 © Junifilm © Tom Akinlemin

Jan Speckenbach

Wissenswertes

Geboren: ✹ 1970 in Münster, Deutschland

Biographie

Jan Speckenbach studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Medienkunst in München, Karlsruhe und Paris. Seit 1999 arbeitet er als freier Videokünstler besonders am Theater. Zusammenarbeit mit Castorf, Peymann, Wuttke, Petras, Dröse, Øglænd, Baumgarten u.a.(Nestroy-Preis für das Video in FOREVER YOUNG). Seit 2005 ist er postgraduierter Regiestu- dent an der dffb Berlin. Schon sein erster Kurzfilm GESTERN IN EDEN hat Premiere auf den Internationalen Filmfestspie- len in Cannes 2008 im offiziellen Studentenwettbewerb. Sein nächster Kurzfilm SPATZEN läuft ein Jahr später ebenfalls in Cannes und wird nach zahlreichen Festivalteilnahmen für den Kurzfilm-Oscar® qualifiziert. DIE VERMISSTEN ist sein erster abendfüllender Spielfilm. Speckenbach lebt in Berlin. (Quelle: Presseheft "Die Vermissten")


Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.