Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Andrew Haigh

Wissenswertes

Geboren: ✹ 1973 in Harrogate, UK

Biographie

Geboren 1973 in Harrogate, UK. Bevor Andrew Haigh seinen ersten Kurzfilm OIL (2003) drehte, arbeitete er als Schnitt-Assistent, u.a. für Ridley Scotts GLADIATOR (2000) und BLACK HAWK DOWN (2001) – eine Arbeit, die er u.a. mit KINGDOM OF HEAVEN (2005) und HANNIBAL RISING (2007, R: Peter Webber) fortsetzte. 2009 drehte er seinen ersten langen Spielfilm GREEK PETE, der u.a. mit dem Jurypreis auf dem Atlanta Film Festival und dem Spezialpreis auf dem Los Angeles Outfest ausgezeichnet wurde. Gleich mit seinem zweiten Spielfilm WEEKEND (2011) gelang Andrew Haigh der Durchbruch – der Film gewann über 15 Filmpreise, darunter den MovieZone Award auf dem Rotterdam International Film Festival, den London Film Critics Award als bester Nachwuchsregisseur, zwei British Independent Film Awards und den Evening Standard Award für das beste Drehbuch.



Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.