VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Shrek- Der tollkühne Held

Shrek- Der tollkühne Held (2001)

Shrek

Der bisher erfolgreichste Film des Jahres: Dass dieser atemberaubend computeranimierte Film um ein grünes Monster und viele Märchenfiguren nicht von Disney kommt, merkt man schnell: Witzig veralbert dieses DreamWorks-Meisterwerk die Mäuseprodukte.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 5.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Es war einmal, in einem weit entfernten Sumpf... da lebte ein hässliches, grünes Monster namens Shrek, dessen kostbare Einsamkeit plötzlich durch die Invasion nervender Märchenfiguren gestört wurde: Blinde Mäuse in seinem Essen, ein großer böser Wolf in seinem Bett, drei kleine obdachlose Schweinchen und mehr – sie alle sind auf der Flucht vor dem bösen Lord Farquaad.
Entschlossen, ihre Heimat - und nicht zuletzt seine eigene Ruhe - zu retten, geht Shrek auf einen Handel mit Farquaad ein: Er soll die schöne Prinzessin Fiona aus ihrem abgelegenen Schloss, wo sie von einem Drachen bewacht wird, befreien, damit sie Farquaads Braut wird. Begleitet wird Shrek von einem altklugen Esel, der alles für ihn tun würde - außer sein Maul halten. Die Prinzessin vor einem Drachen zu retten, scheint noch das kleinste Problem zu sein, als ihr tiefes dunkles Geheimnis enthüllt wird...

Bildergalerie zum Film

Shrek- Der tollkühne HeldShrek- Der tollkühne Held

FilmkritikKritik anzeigen

Arme Mausketiere: "Atlantis", Disney's nächstes Trickfilmabenteuer, gilt schon jetzt als haus gemachter Flop, und "Die Monster AG", ein neuer CGI-Film aus der Disney-Kooperation mit Pixar ("Toy Story"), ist noch Monate entfernt. Ausgerechnet diese Krise nutzt nun Jeffrey Katzenberg, ein ehemaliger Disney-Manager, für seine süße Rache: "Shrek" [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2001
Genre: Animation
Länge: 90 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 05.07.2001
Regie: Vicky Jenson, Andrew Adamson
Verleih: United International Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Shrek
News
DreamWorks plant neuen "Shrek"-Film
"Ich bin mir sicher, dass es noch ein weiteres Kapitel der Reihe geben wird"
'Shrek'
News
"Shrek" am Broadway?
DreamWorks plant "Shrek"-Musical





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.