VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: 2002- Durchgeknallt im All

2002 - Durchgeknallt im All (2000)

2001 - A Space Travesty

Dieser drei Jahre alte, peinliche Schwachsinnsfilm wurde mit deutschen Steuergeldern gefördert und wird jetzt pflichtschuldigst doch noch aufs Publikum losgelassen. Leslie Nielsen verspielt hier letzte warme Erinnerungen an "Nackte Kanone"...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Aufregung in Washington: Der Präsident soll auf der geheimen Mondbasis Vegan von Dr. Pratt, seiner außergewöhnlichen Assistentin Mrs. Pustle und der Wissenschaftsoffizierin Uschi Künstler gefangengehalten werden - im Auftrag von Außerirdischen! Der Mann im Weißen Haus - ein Klon? Der US-Geheimdienst zögert keine Sekunde, seinen besten Mann, Doppel Null Richard "Dick" Dix, auf den Fall anzusetzen. Auf der Mondbasis Vegan angekommen, schnappen sich Dix und seine schöne Assistentin Cassandra den vermeintlichen Präsidenten und bringen ihn auf die Erde zurück...

Bildergalerie zum Film

2002 - Durchgeknallt im All2002 - Durchgeknallt im All2002 - Durchgeknallt im All2002 - Durchgeknallt im All2002 - Durchgeknallt im All2002 - Durchgeknallt im All

FilmkritikKritik anzeigen

"Durchgeknallt im All" gibt den Inhalt dieser wilden Slapstick-Parodie erstaunlich präzise wider, in der Kalauer-Papst Lelsie Nielsen genau das tut, was er am besten kann. Geraume Zeit musste die von Helkon co-produzierte und teilweise in München gedrehte Komödie auf ihren Kinostart warten. Dabei hat man den Titel, ursprünglich eine Anspielung auf Stanley Kubricks Meilenstein "2001 - Odyssee im [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2000
Genre: Komödie
Länge: 97 Minuten
FSK: 6
Kinostart: 09.05.2002
Regie: Allan A. Goldstein
Darsteller: Leslie Nielsen als Richard 'Dick' Dix, Ophélie Winter als Cassandra Menage, Ezio Greggio als Captain Valentino Di Pasquale

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.