Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Irreversibel

Irreversibel (2002)

Irréversible

Alex wird auf dem Heimweg von einer Party brutal vergewaltigt und misshandelt. Ihr Freund Marcus und ihr Ex-Freund Pierre, der sie noch immer liebt, machen sich auf die Jagd nach dem Täter...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Alex wird auf dem Heimweg von einer Party brutal vergewaltigt und misshandelt. Sie ist alleine nachhause gegangen, ohne ihren Freund Marcus, von dem sie ein Kind erwartet und der nicht in der Lage ist, die zarten Gefühle, die zwischen ihnen bestehen, zuzulassen.
Ohne Pierre auch, ihren Ex-Freund, der sie noch immer liebt. Was folgt, ist eine Jagd von Marcus und Pierre, getrieben von Verzweiflung und blinder Rache.
Eine Irrfahrt durch die Nacht, die in einem Sado-Maso-Club der Schwulenszene mit einem Mord endet, der genauso sinnlos ist, wie die Tat an sich. Der Falsche wird gerächt, die Dunkelheit wird nicht vertrieben. Die Geschichte wird rückwärts erzählt, vom unfassbaren Dunkel ins alltägliche Licht...

Bildergalerie zum Film

IrreversibelIrreversibel

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich
Jahr: 2002
Genre: Thriller
Länge: 95 Minuten
FSK: 18
Kinostart: 11.09.2003
Regie: Gaspar Noé
Darsteller: Jo Prestia, Vincent Cassel, Monica Bellucci
Verleih: Alamode Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Ohnmachtsanfälle: Zuschauer mussten nach "Irreversible" beatmet werden
Der französischen Vergewaltigungsschocker sorgte für Ohnmachtsanfälle und Übelkeit





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.