Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Mein Schüler, seine Mutter & ich
Mein Schüler, seine Mutter & ich
© www.janusfilm.de

Mein Schüler, seine Mutter & ich (2008)

Carlo Brückner (Uwe Ochsenknecht) ist Musiklehrer und hat sich sein Leben lang um jede Verantwortung gedrückt. Doch eines Tages wird er gegen seinen Willen zum Mediator in einem Sorgerechtsfall bestimmt, um zwischen den streitenden Eltern von Franz (Joel Basman), einem seiner Schüler, zu vermitteln.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.9 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 8 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Mutter des Jungen, Ellen (Anica Dobra), ist dabei ausgerechnet jene Ärztin, die Carlo wegen einer Herzschwäche behandelt. Völlig unzureichend, wie Carlo findet, und höchst unsensibel. Geht es für Carlo doch um Leben und Tod. Und auch Ellen könnte sich keinen schlechteren Mediator wünschen. Schließlich war ausgerechnet Carlo jener Lehrer, der ihrem Jungen geraten hatte, seine Mutter wegen mangelnder Fürsorge bei Jugendamt anzuzeigen. Was zur Zuspitzung im Sorgerechtsstreit führte. Anstatt den Konflikt zu lösen, tun Carlo und Ellen anfänglich alles, um den Streit eskalieren zu lassen. Dadurch spitzt sich jeweils ihre private Lebenssituation zu. Carlos bester Freund Wolfi (Martin Brambach)steht kurz davor, sich von ihm anzuwenden. Damit würde Carlo den letzten Freund verlieren, der ihm von einer Rockband aus Jugendtagen noch geblieben war. Und Ellen, die immer glaubte, ihr Leben im Griff zu haben, begreift, dass sie unter dem Burnout-Syndrom leidet, durch das ihr das Leben langsam entgleitet. Und mit dem Leben auch das Sorgerecht für das Kind. Doch bevor Ellen das Sorgerecht für ihr Kind endgültig verliert, kriegen Carlo und Ellen die Kurve, denn sie müssen erkennen, dass es schon lange um viel mehr geht, als um das Sorgerecht für den Jungen. - Sie haben sich ineinander verliebt... (Quelle: www.janusfilm.de)

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2008
Genre: Romantik
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Andreas Linke
Darsteller: Martin Brambach, Uwe Ochsenknecht, Anica Dobra




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.