VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Sushi in Suhl

Sushi in Suhl (2011)

Deutsche Tragikomödie nach wahren Begebenheiten: In der Gaststätte "Waffenschmied" verläuft ein japanischer Abend in asiatischem Ambiente so erfolgreich, dass Koch und Gastronom Rolf Anschütz der gut bürgerlichen DDR-Küche abschwört und das erste (und einzige) japanische Restaurant der DDR gründet...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 10 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Rolf Anschütz (Uwe Steimle) ist Koch und Gastronom aus Leidenschaft und bietet in seiner Gaststätte "Waffenschmied" in Suhl gut bürgerliche DDR-Küche an. Doch Anschütz vergeht immer mehr die Lust am Zubereiten von Klößen und Gulasch. Die regionalen Speisen langweilen ihn zunehmend. Heimlich träumt er von besonderen, ausgefallenen kulinarischen Köstlichkeiten, mit denen er seine Gäste verzaubern will. Aus Spaß wagt Anschütz ein Experiment: Inspiriert vom Buch "Die Küchen der Welt" inszeniert er für Freunde einen japanischen Abend. Er serviert japanisches Essen und schafft ein passendes asiatisches Ambiente. Als kurz darauf die Lokalzeitung über dieses Ereignis berichtet, ist Anschütz plötzlich Gesprächsthema Nummer eins. Kurz darauf steht sogar ein echter Japaner vor seiner Tür und will seine Gerichte kosten. Anschütz schafft es, den Gast aus Fernost zu überzeugen und bald speisen ganze japanische Delegationen im "Waffenschmied". Auch den Einheimischen schmeckts und das "Waffenschmied" steigt allmählich zum Nummer-Eins-Restaurant auf, in dem man zwei Jahre im Voraus buchen muss. Da sieht die Partei die einmalige Möglichkeit, das Restaurant auch für ihre politischen Ziele zu nutzen.

Bildergalerie zum Film

Sushi in SuhlSushi in Suhl - Rolf Anschütz (Uwe Steimle) ist Koch...mied'Sushi in Suhl - Im japanischen Furo-Bad wäscht man...gste.Sushi in Suhl - Auch HO-Direktorin Malaschke (Deborah...ackt.Sushi in Suhl - Die HO-Suhl feiert ihr Jubiläum:...mann)Sushi in Suhl - Geisha Giesela (Ina Paule Klink) und...äste.

FilmkritikKritik anzeigen

So kurios und unglaubwürdig die Geschichte um den Koch Rolf Anschütz aus Suhl klingt – sie beruht auf wahren Begebenheiten. In "Sushi in Suhl" erzählt Regisseur Carsten Fiebeler ("Kleinruppin forever") die unglaubliche Geschichte vom ersten und einzigen Japan-Restaurant der DDR. Mit seinen japanischen Speisen und dem fernöstlichen Ambiente in seinem Restaurant begeisterte Anschütz schnell die [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2011
Genre: Tragikomödie
Länge: 100 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 18.10.2012
Regie: Carsten Fiebeler
Darsteller: Michael Kind, Ernst-Georg Schwill, Deborah Kaufmann
Verleih: Movienet

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.