VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Gott verhüte!

Gott verhüte! (2013)

Svecenikova djeca

Kroatisch-serbische Tragikomödie: Ein junger Priester setzt das katholische Vermehrungsgebot auch gegen den Willen seiner Gemeindemitglieder durch.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.8 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 5 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ein Dorf auf eine kleinen dalmatinischen Insel in der Gegenwart: Der junge Geistliche Fabian (Krešimir Mikić) tritt die Nachfolge des beliebten alten Dorfpfarrers an. Jener sang im Chor, spielte Boule und Fußball in der Seniorenmannschaft. Doch Fabian ist weder musikalisch, noch sportlich und findet nur schwer Zugang zu den ihm anvertrauten Schäfchen. Er hadert mit seiner geringen Beliebtheit und würde auch so gern Gutes tun und etwas Wertvolles beitragen. Doch eines Tages beichtet ihm der Kioskbesitzer Petar (Nikša Butijer), dass er sich für den Tod vieler ungeborener Gemeindemitglieder verantwortlich fühlt. Petar hat auf der Insel das Kondomverkaufs-Monopol. Deshalb weiß er ganz genau, dass viele Bewohner nicht ihrer Vermehrungspflicht nachkommen und nur zum Spaß Sex haben. Fabian erkennt seine persönliche Mission: Petar kann der göttlichen Strafe entrinnen, wenn ab sofort alle Kondomspitzen vor dem Verkauf mit Nadeln durchstochen werden. Kurz darauf wird mit dem Apotheker der zweite große Übeltäter der Insel ebenfalls zur Vernunft gebracht: Statt Antibabypillen verkauft dieser jetzt Vitaminpillen. Neun Monate später trägt des Priesters geheimer Plan erste sichtbare Früchte. Es kommt zu einer Reihe ungewollter Schwangerschaften. Kurz darauf wird die Insel von kinderlosen Pärchen aus aller Welt überflutet, welche in dem eiskalten Meerwasser baden, da dieses für den einmaligen Kindersegen verantwortlich sein soll...

Bildergalerie zum Film

Gott verhüte!Gott verhüte! - In seinem Heimatland Kroatien ist er...sseurGott verhüte! - Hochzeit wider Willen: Insel-Casanova...oren.Gott verhüte! - Von einem norwegischen Touristen...ilfe.Gott verhüte! - Große Erwartungen: Die Ehe mit dem...ellt.Gott verhüte! - Konsterniert: Die zwei Verschwörer...ohner

FilmkritikKritik anzeigen

Der Begriff der Balkon-Komödie ist mittlerweile untrennbar mit dem Namen des bosnischen Regisseurs Emir Kusturica ("Schwarze Katze, Weißer Kater") verbunden. Der kroatische Filmemacher Vinko Bresan ist hingegen noch recht unbekannt. Im Gegensatz zu den überdrehten Filmen des wilden Bosniers wirkt Bresans Tragikomödie "Gott verhüte!" ungleich zurückhaltender. Aber dies betrifft nur die hier [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Kroatien, Serbien
Jahr: 2013
Genre: Tragikomödie
Länge: 93 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 07.08.2014
Regie: Vinko Bresan
Darsteller: Kresimir Mikic als Don Fabijan, Niksa Butijer als Petar, Marija Skaricic als Marija
Verleih: Neue Visionen

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.