VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Wunsch und Wirklichkeit

Wunsch und Wirklichkeit (1998)

The Proposition

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Madeline Stowe und William Hurt spielen die Hauptrollen in diesem historischen Drama, angesiedelt in Boston, circa 1935, über eine feministische Schriftstellerin und ihren älteren Ehemann, der einen sexuellen Stellvertreter engagiert, als sie erfahren, daß sie kein Baby bekommen können. Daraus entsteht ein verwirrendes Netz aus Macht, Liebe und Verführung, welches ihr Leben für immer verändern wird. In weiteren Rollen spielen Blythe Danner ("Herr der Gezeiten") und Kenneth Branagh ("Hamlet"), als katholischer Priester, der mit dem Ehemann verwandt ist und versuchen will, dem Paar zu helfen, sich dabei jedoch in die Frau verliebt. Die für ihre Zeit überaus moderne Frau versucht die moralisch akzeptierten Konventionen bis an ihre Grenzen auszuloten.

FilmkritikKritik anzeigen

Ein recht kurioser Zwitter ist es, der uns da unter dem eher beliebigen Titel "Wunsch & Wirklichkeit" ins (Lichtspiel-) Haus schneit: Ein bißchen Komödie, ein bißchen Drama, reichlich Melodram und ein Schuß Krimi. Ziemlich viel auf einmal für knappe zwei Stunden Film, könnte da geargwöhnt werden. Und wer dies tut, der hat Recht. Trotzdem kann man dem Film nicht so recht böse sein: Er [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1998
Genre: Drama
Länge: 110 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 21.05.1998
Regie: Lesli Linka Glatter
Darsteller: Jim Chiros, Ken Cheeseman, Kenneth Branagh

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.