VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

oder

Tautou spielt Coco

Hauptrolle in Chanel-Biopic

Mit dem lange geplanten Biopic "Coco Avant Chanel" geht es nun langsam voran: Warner Bros. wird den Film über die legendäre französische Modeschöpferin finanzieren

Mit dem lange geplanten Coco Chanel-Biopic "Coco Avant Chanel" geht es nun langsam voran: Warner Bros. wird den Film finanzieren. Die Hauptrolle spielt Audrey Tautou ("Amelie"). Anne Fontaine inszeniert den Film ab dem 15. September in Paris, nach einem Drehbuch, das sie gemeinsam mit Camille Fontaine schrieb, auf der Basis von Edmonde Charles-Roux' Biographie "Coco Chanel: Ein Leben".

Coco Chanel (*1883, † 1971) hieß eigentlich Gabrielle Bonheur Chanel. Nach dem Tod ihrer Mutter zog sie mit 11 Jahren in ein katholisches Waisenhaus und lernte dort nähen. Als junge Frau arbeitete sie zunächst als Sängerin und eröffnete dann ein Hutgeschäft. Ihr Geliebter Arthur Capel finanzierte Chanels erstes Modehaus, dass sie 1911 in Paris eröffnete. Schon ein Jahr später konnte sie ihre Schulden an ihn abzahlen und ihre Kleider wurden vom Vogue-Magazin als "Inbegriff der Eleganz" bezeichnet. Coco Chanels Entwürfe revolutionierten schließlich die Frauenmode des 20. Jahrhunderts.

Der Film wird sich auf Cocos Anfangsjahre konzentrierten. Alessandro Nivola ("Grace is Gone") stellt Capel dar, weitere Besetzungskandidaten sind noch nicht bekannt.





Reklame