oder

Pünktchen und Anton (1999)

Ansprechend umgesetzte Realverfilmung des Kinderbuchklassikers von Erich Kästner - nicht nur für kleine Kinder...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.6 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 14 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die deutsche Regisseurin Caroline Link dreht, nach ihrem internationalen Erfolg "Jenseits der Stille", eine moderne Adaption des Kinderbuch-Klassikers von Erich Kästner. Pünktchen, ein junges Mädchen aus besten Verhältnissen, wird von ihren vielbeschäftigten Eltern stark vernachlässigt. Doch sie hat ihr Herz am rechten Fleck und setzt sich für ihren Freund Anton ein, der aus ärmlichen Verhältnissen stammt und für seine kranke Mutter sorgen muß...

Bildergalerie zum Film

Pünktchen und Anton - Elea Geissler, Sylvie TestudPünktchen und Anton - Meret Becker, Max FelderPünktchen und Anton - Elea Geissler, Max FelderPünktchen und Anton - Meret Becker, Max FelderPünktchen und Anton - 17 / 30 Meret Becker, August...elderPünktchen und Anton - Elea Geissler, Max Felder


Filmkritik

Daß Caroline Link feinsinnige Filme mit differenzierten Figuren machen kann, hat sie mit ihrem für den Oscar nominierten Kino-Debüt "Jenseits der Stille" eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

"Pünktchen und Anton" aber sind nur aufgesetzte Klischeefiguren: Klein-Pünktchen (Elea Geissler) ist die verwöhnte Tochter aus reichem Hause, dessen karrieregeile Mami (Juliane Köhler) sich dummerweise mehr für die Kinder in der Dritten Welt als für den eigenen Sprößling interessiert. Der 10jährige Vorzeigealtruist Anton (Max Felder) dagegen arbeitet sich nach der Schule die Finger wund, um seiner arbeitsscheu dahinsiechenden Erzeugerin mit ein paar Groschen auszuhelfen.

Das Drumherum der konstruierten Kinderfreundschaft wird von stereotypen Knallchargen bestimmt, und weil ein sogenannter Familienfilm zumindest eine nervige Gesangseinlage braucht, bleibt dem geplagten Zuschauer auch dieser letzte Frevel nicht erspart: Ein klarer Fall fürs Kinderprogramm.




TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Pünktchen und Anton

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1999
Genre: Komödie
Länge: 107 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 31.01.2019
Regie: Caroline Link
Darsteller: Elea Geissler als Annaluise / Pünktchen, Max Felder als Anton, Juliane Köhler
Verleih: Croco Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Kinder als Filmstars
Zwei neue Namen in der Verfilmung von "Pünktchen und Anton"




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.