VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Die Villa

Die Villa (2000)

Up at the Villa

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Florenz, kurz vor dem zweiten Weltkrieg: Die junge britische Witwe Mary Panton hat große Geldprobleme und wird daher von einigen Aristokraten unterstützt, die sie umsonst in einer wunderschönen Villa leben lassen. Die Lösung all ihrer Sorgen liegt direkt vor ihr: Sie müsste nur den deutlich älteren Sir Edgar Swift, einen reichen und standesgemäßen Familienfreund, heiraten um sich den Weg zu sämtlichen Privilegien zu ebnen. Über das Wochenende verlässt Sir Edgar Florenz, bei seiner Rückkehr erwartet er die Antwort auf seinen Heiratsantrag. So bleiben Mary genau drei Tage um zu überlegen, sich Sorgen zu machen und etwas verrücktes zu tun. Denn Mary liebt Sir Edgar nicht im geringsten und trifft prompt in wenigen Stunden auf zwei Männer, die alles auf den Kopf stellen: einen bettelarmen Immigranten, der in einer Hütte in der Nähe der Villa lebt, und einen verheirateten, amerikanischen Playboy mit schlechtem Ruf und romantischer Ader...

FilmkritikKritik anzeigen

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr muß das toskanische Florenz kurz vor Ausbruch des 2. Weltkriegs als historische Filmkulisse herhalten für eine Geschichte, die den italienischen Faschismus streift und die kulturellen Unterschiede zwischen Engländern und Amerikanern beleuchtet. Es ist schon verblüffend, wie viele Parallelen sich zwischen Zeffirellis "Tee mit [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2000
Genre: Drama
Länge: 115 Minuten
FSK: 12
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Philip Haas
Darsteller: Anne Bancroft, Sean Penn,
Verleih: United International Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.