VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Scary Movie

Scary Movie (2000)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


In einer finstren, finstren Nacht beschließt Drew, sich etwas Hübsches anzuziehen, eine Pfanne Popcorn auf den Herd zu stellen und sich einen schönen Abend mit ein paar Horrorfilmen zu machen. Doch dann klingelt das Telefon. Der unheimliche Anrufer irritiert Drew sogar noch mehr als ihre Blähungen, so dass sie schließlich schreiend aus dem Haus flieht – verfolgt von einer schwarzgekleideten Gestalt mit Maske und Messer! Drew verliert erst ihre Kleider (in Zeitlupe), dann ihr Brustimplantat (in Großaufnahme) und zuletzt ihr Leben (im Scheinwerferlicht)... Am nächsten Morgen ist vor der High School die Hölle los. Kamerateams rennen sich gegenseitig über den Haufen, der Sheriff kratzt sich am Kopf, und die rabiate Fernsehreporterin Gail Hailstorm, die auch schon mal einen Schüler über den Haufen schießt, wenn der sich ins Bild drängelt, wittert eine große Sensationsstory. Ahnungslos kommt die Freundesclique von Cindy auf den Campus: Bobby, der so gern den elektrischen Schutzzaun um Cindys Unterwäsche überwinden möchte, Brenda mit der Kreissägenstimme, die virulente, wenn auch ein wenig unzureichend bestückte Sportskanone Greg, Ray, der eine merkwürdige Obsession mit Männerhintern pflegt, und die eitle Sexbombe Buffy. Dann ist da auch noch Shorty, aber der ist dauerstoned und kriegt eigentlich von gar nichts etwas mit. Nur Cindy ahnt, was wirklich hinter dem grausigen Mord steckt...

FilmkritikKritik anzeigen

Der Humor einiger Filme, die in der letzten Zeit auf unsere Kinoleinwände kamen, mag mich eher verwundern, als dass ich mich freuen würde. Ob "Big Mamas Haus" oder "Familie Klumps und der verrückte Professor", sie alle ließen mich eher erstaunt im Kinosessel zurück. Ähnlich nun mit "Scary Movie", der mich persönlich gerade drei Mal zum Lachen bewegen konnte. Da nun Humor etwas ganz Subjektives [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2000
Genre: Komödie
Länge: 89 Minuten
Kinostart: 05.10.2000
Regie: Keenen Ivory Wayans
Darsteller: Shannon Elizabeth, Jon Abrahams, Cheri Oteri
Verleih: Constantin Film, Central Film

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

The Hooligan Factory - Helden ohne Hirn und Tadel
News
Die besten Spoofs der letzten Jahre
Filmparodien - niemand ist vor ihnen sicher!





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.