oder

Die neuen Abenteuer von Pinocchio (2000)

User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 1.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Pinocchio schwänzt die Schule, denn in der Stadt ist der Zirkus der Madame Flambeau, voller unheimlicher, aufregender Attraktionen- wie Fische mit Menschengesichtern und sprechenden Katzen. Madame Flambeau hat außerdem ein Zauberelixir, mit dem sie alles heilen kann. Und genau das braucht Pinocchio jetzt, denn sein Vater Gepetto ist krank. Aber das Elixir verwandelt Gepetto in eine Holzpuppe- denn Madame Flambeau ist in Wahrheit der schreckliche Zauberer Laurenzini...

Filmkritik

Unbeeindruckt von den neuesten Tendenzen des Kinderfilms, von "Pokémon" bis zu Walt Disney, hat Regie-Veteran Michael Anderson ("In 80 Tagen um die Welt") ein altmodische Reprise der beliebten Holzpuppe erzeugt, deren beschränktes Budget nicht unbedingt durch Phantasie wettgemacht wird.

Das "neu" im Titel bezieht sich eher auf den Kinoerfolg von 1996, dessen Fortsetzung jetzt verspätet zu sehen ist und weniger auf den wenig aufregenden Inhalt. Der bleibt ganz konservativ beim bewährten Szenario eines wandernden Jahrmarktes, bei dem es nicht mit rechten Dingen zugeht. Damit reicht Anderson ohne große Anstrengung in harmlose Phantastik-Gefilde, die das moralisierende Stück mit ein paar bunten Ideen erweitern, die erfreulicherweise einmal nicht aufdringlichst durchgestylt sind.

Mit Martin Landau (der leider nur kurz zu sehen ist), Udo Kier und Warwick Davis steht eine eher die Erwachsenenwelt interessierende Besetzung vor der Kamera, die aber keine Glanzpunkte in ihrer Karriere setzt. Der anachronistische Stil des schmucklosen Films dürfte mehr die Nostalgie an die eigene Kindheit wecken und weniger ein neues junges Publikum versammeln. Dafür zehrt das unscheinbare Produkt zu sehr von der eigenen Legende, als sie mit Charme und Geist zu verjüngen.





TrailerAlle anzeigen

Zum Video: Die neuen Abenteuer von Pinocchio

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2000
Genre: Kinderfilm
Länge: 94 Minuten
Kinostart: 05.04.2001
Regie: Michael Anderson
Darsteller: Udo Kier, Gabriel Thomson, Martin Landau
Verleih: Nighthawks Pictures

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.