Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: The Time Machine

The Time Machine (2002)

Guy Pearce will mit Hilfe einer Zeitmaschine in die Vergangenheit reisen, gerät stattdessen 800 000 Jahre in die Zukunft. Aufwendige, aber dennoch enttäuschende, weil spannungslose US-Neuverfilmung des HG Wells-Klassikers...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Wissenschaftler und Erfinder Alexander Hartdegen will beweisen, dass Zeitreisen möglich sind. Ein persönlicher Schicksalsschlag verwandelt seinen Ehrgeiz in schiere Verzweiflung: Sie treibt ihn umso unerbittlicher an, seine Erfindung zu vollenden und in die Vergangenheit zu reisen, um dort dem Lauf der Dinge eine neue Wendung zu geben. Als er die von ihm konstruierte Zeitmaschine ausprobiert, wird Hartdegen 800 000 Jahre in die Zukunft katapultiert. Dort muss er entdecken, dass die Menschheit in zwei Lager gespalten ist: Die Jäger... und die Gejagten. Die Vorlage zum Film lieferte der klassische Science-Fiction-Roman "Die Zeitmaschine" von H. G. Wells. Der Regisseur Simon Wells ist der Enkel des Autors.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2002
Genre: Science Fiction
Kinostart: 21.03.2002
Regie: Simon Wells
Darsteller: Guy Pearce, Mark Addy, Phyllida Law
Verleih: Warner Bros.

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.