VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Requiem for a Dream

Requiem for a Dream (2000)

Schonungsloser Blick von "Pi"-Regisseur Darren Aronofsky auf das Schicksal von vier Drogenabhängigen mit einer brillanten Ellen Burstyn in der Hauptrolle dieses US-Dramas...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Die Geschichte einer Sucht-Familie: Während Ellen Burstyn von Schlankheitspillen abhängig ist, versinken ihr Sohn und dessen Freundin im wahren Drogensumpf.

Bildergalerie zum Film

Requiem for a DreamRequiem for a Dream

FilmkritikKritik anzeigen

Rigoroser, brutaler und kompromissloser kann ein Anti-Drogen-Film wohl nicht sein. Darren Aronofsky, dem man nach seinem ästhetischen Amoklauf im experimentellen Debüt "Pi" mehr als nur Talent bescheinigen kann, macht die Sucht in allen Facetten körperlich erfahrbar. Der halluzinogene Alptraum ist wie das Gegenstück zu der nüchternen Strukturanalyse "Traffic", mit dem er in [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 2000
Genre: Drama
Länge: 102 Minuten
Kinostart: 03.01.2002
Regie: Darren Aronofsky
Darsteller: Louise Lasser, Sean Gullette, Christopher McDonald

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.