Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Der Bruder; Bobby Jernigan  b.film Verleih
Der Bruder; Bobby Jernigan b.film Verleih

Blue End (2000)

Doku: Joseph Paul Jernigan war 39 Jahre alt, als man ihn 1993 in Texas hinrichtete. 10 Minuten nach der tödlichen Injektion wurde er von 2 Wissenschaftlern in Gelatine eingefroren und während 4 Monaten millimeterweise abgehobelt und fotographiert...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Joseph Paul Jernigan war 39 Jahre alt, als man ihn 1993 in Huntsville, Texas, hinrichtete. Zehn Minuten nach der tödlichen Injektion wurde er von den Wissenschaftlern Dr. Spitzer und Dr. Ackerman in Empfang genommen, nach Denver transportiert, in blaue Gelatine eingefroren und während vier Monaten millimeterweise abgehobelt und fotografiert. Bei seiner Verurteilung hatte niemand geahnt, dass Jernigan einmal als "Visible man" im Internet auferstehen würde: Als erster vollständig digitalisierter Mensch, als Projekt des dritten Jahrtausends, als Prototyp menschlicher Anatomie.
Auch Jernigan wusste von nichts: Das weltweit verbreitete "Visible Human Project" ist das Resultat eines einzigartigen Zusammenspiels von Justiz und Wissenschaft, von Familienschicksal und amerikanischer Karriereplanung, von individueller Ohnmacht und gesellschaftlichem Ehrgeiz.

Bildergalerie zum Film

Der Staatsanwalt; Patrick C. Batchelor  b.film VerleihHinrichtungsraum Huntsville, Texas  b.film VerleihDer Bruder; Bobby Jernigan  b.film VerleihDer Wissenschaftler; Victor Spitzer  b.film VerleihDie Ex-Ehefrau; Vicky Layfield  b.film Verleih


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Schweiz
Jahr: 2000
Genre: Dokumentation
Länge: 85 Minuten
Kinostart: 25.03.2004
Regie: Kaspar Kasics
Verleih: Bfilm Verleih - EYZ Media




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.