Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Road to Guantanamo
Road to Guantanamo
© Falcom Media Group

Zum Video: Road to Guantanamo

Road to Guantanamo (2006)

The Road to Guantanamo

Doku über vier Freunde, die im September 2001 inihrem britischen Wohnort Tipton aufbrechen, um an einer Hochzeit in Pakistan teilzunehmenund Urlaub zu machen. Stattdessen landen sie im international kritisierten Gefangenenlager inGuantánamo...User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


ROAD TO GUANTANAMO ist die Geschichte von vier Freunden, die im September 2001 in ihrem britischen Wohnort Tipton aufbrechen, um an einer Hochzeit in Pakistan teilzunehmen und Urlaub zu machen. Zweieinhalb Jahre später kehren drei von ihnen nach Hause zurück. Die Geschichte dieser jungen Männer wird durch Interviews, anhand von Nachrichtenmaterial und in nachgestellten Szenen ihres Leidenswegs erzählt.Ihre Reise führt sie von Tipton in der Nähe von Birmingham nach Karatschi, Kandahar, Kabul und Kundus, wo sie von der Nordallianz gefangen genommen, in Sheberghan festgesetzt und von den Amerikanern wieder nach Kandahar ausgeflogen werden. Von dort bringt man sie nach Guantanamo Bay in Kuba, wo sie über zwei Jahre lang zunächst im Camp X-Ray, dann im Camp Delta festgehalten werden. Die Amerikaner halten sie für international gesuchte Terroristen und behaupten, die britischen Freunde seien auf Videoaufnahmen mit Osama Bin Laden und Mohammed Atta zu sehen. Sie werden erst wieder freigelassen, als sie beweisen können, dass einer von ihnen zur fraglichen Zeit für die britische Elektro- Handelskette Curry’s arbeitete, während die anderen beiden in Tipton ihre Bewährungsauflagen für kleine Jugendstrafen erfüllten. ROAD TO GUANTANAMO ist eine epische Reise – der Film erzählt die Geschichte von Ruhel (der im Herbst 2001 19 Jahre alt war), Asif (19), Shafiq (23) und Monir (22), den Missverständnissen auf ihrer Reise, ihrer Ahnungslosigkeit, Verwirrung und Freundschaft, als sie unvermutet aus der Sicherheit ihres Teenagerlebens in einer Kleinstadt mitten ins Herz des "Kriegs gegen den Terror" geraten.Michael Winterbottom und Mat Whitecross wurden für den Film auf der Berlinale 2006 mit dem Silbernen Bären für beste Regie ausgezeichnet.

Bildergalerie zum Film

Road to GuantanamoRoad to GuantanamoRoad to Guantanamo


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Großbritannien
Jahr: 2006
Genre: Dokumentarspiel
Länge: 95 Minuten
FSK: 12
Kinostart: 21.09.2006
Regie: Mat Whitecross, Michael Winterbottom
Darsteller: Farhad Harun, Waqar Siddiqui, Rizwan Ahmed
Verleih: Falcom Media Group

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
USA: Folter bei Verhören?
Warner Bros. plant Film über Verhörtechniken





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.