Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Prater

Prater (2007)

PRATER ist ein Dokumentarfilm mit fiktionalen Elementen: Texte von Elfriede Jelinek, Josef von Sternberg, Erich Kästner und Elias Canetti illustrieren den unvergleichlichen Ort, Kommentare von Besuchern, Berichte von Schaustellern und historische Dokumente legen Erlebnisschichten frei. Der Vergnügungsort wird als Umschlagplatz der Ideen, Kulturen, Sehnsüchte porträtiert und seine Kulturgeschichte miterzähltUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Ulrike Ottingers Film verwandelt den beliebten Wiener Ort der Sensationen
in ein Kinoerlebnis. Praterdynastien erzählen vom Schaustellerleben. Man begegnet den Nachkommen des »Manns ohne Unterleib«, der um 1900 mit Frau und Kindern eine Vielzahl bis heute bestehender Vergnügungsbetriebe gründete.
Man trifft die Besitzer des Schweizerhauses, Manager eines gastronomischen Spitzenbetriebs, deren Vorgänger kaiserliche Jagdtreiber waren. Oder den Prater-Heinzi, der pfleglich ausgemusterte Illusionsmaschinen repariert.
Zusammen mit den Praterbesuchern von früher und heute begibt man sich auf eine Reise, ohne sich von der Stelle zu bewegen: Wien verwandelt sich in Klein-Venedig mit Kanälen, Rialtobrücke und Dogenpalast. Von hier aus kann man Postkarten in alle Welt verschicken. Und über all dies trägt das Riesenrad und bietet den Blick über die Dächer von Wien.
PRATER ist ein Dokumentarfilm mit fiktionalen Elementen: Texte von Elfriede Jelinek, Josef von Sterberg, Erich Kästner und Elias Canetti illustrieren den unvergleichlichen
Ort, Kommentare von Besuchern, Berichte von Schaustellern und historische Dokumente legen Erlebnisschichten frei.

Bildergalerie zum Film

PraterPraterPrater


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 2007
Genre: Dokumentation
Länge: 104 Minuten
FSK: 0
Kinostart: 06.12.2007
Regie: Ulrike Ottinger
Darsteller: Elfriede Jelinek, Elfriede Gerstl, Ursula Storch
Verleih: Salzgeber & Co

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Trailer
Trailer





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.