Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
8  (Achteinhalb)
8 (Achteinhalb)
© Kinowelt Filmverleih GmbH

Zum Video: 8  (Achteinhalb)

8½ (Achteinhalb) (1963)

Otto e mezzo

Autobiographisches Drama von Federico Fellini, das 1964 den Oscar für den besten fremdsprachigen Film erhieltUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 3.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Der Regisseur Guido Anselmi (Marcello Mastroianni) hat seine Inspiration verloren und kann seinen aktuellen Film nicht beenden. Er flieht in einen Kurort - wo bald alle, denen er entkommen wollte, auftauchen: Sein Produzent, der Drehbuchautor, seine Frau und seine Geliebte. Guido beginnt, in Tagträume zu flüchten.

Bildergalerie zum Film

88  (Achteinhalb)8  (Achteinhalb)8  (Achteinhalb)8  (Achteinhalb)


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Italien
Jahr: 1963
Genre: Drama
FSK: 16
Kinostart: 23.05.1963
Regie: Federico Fellini
Darsteller: Marcello Mastroianni, Mario Pisu, Bruno Agostini
Verleih: Studiocanal

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen






Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.