oder
Der Pate 3: Der Tod von Michael Corleone - Epilog...Cut)
Der Pate 3: Der Tod von Michael Corleone - Epilog (Director's Cut)
© Universal Pictures International

Zum Video: Der Pate 3: Der Tod von Michael Corleone - Epilog...s Cut)

Der Pate 3: Der Tod von Michael Corleone - Epilog (Director's Cut) (1990)

The Godfather: Part III

Wiederaufgeführter, restaurierter Abschluss der "Pate"-Trilogie im Director's Cut: Michael Corleone will seine kriminelle Vergangenheit hinter sich lassen.Kritiker-Film-Bewertung: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4 / 5
User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 4.7 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Besucher eine Bewertung abgegeben.


New York 1979: Michael Corleone (Al Pacino) hegt den sehnlichen Wunsch, seine Familie von all seinen einstigen Verbrechen reinzuwaschen. Ein gemeinsamer Plan mit dem Erzbischof Gilday (Donal Donnelly) soll dabei helfen. Obendrein will Michael einen Nachfolger finden. Der temperamentvolle Vincent Mancini (Andy Garcia) drängt sich als Kandidat auf – doch dessen Konflikte mit dem Gangster Joey Zasa (Joe Mantegna) stellen ein Gefahr dar.

Während Michaels Tochter Mary (Sofia Coppola) die Corleone-Stiftung leitet und sich an den wohltätigen Aktionen ihres Vaters beteiligt, schlägt sein Sohn Anthony (Franc D'Ambrosio) eine künstlerische Laufbahn als Opernsänger ein. Das Verhältnis zwischen Michael und seiner Ex-Frau Kay (Diane Keaton) ist noch immer von Misstrauen geprägt; es kommt allerdings zu einer Annäherung.

Bildergalerie zum Film

Der Pate 3: Der Tod von Michael Corleone - Epilog...Cut)Der Pate 3: Der Tod von Michael Corleone - Epilog...Cut)Der Pate 3: Der Tod von Michael Corleone - Epilog...Cut)Der Pate 3: Der Tod von Michael Corleone - Epilog...Cut)Der Pate 3: Der Tod von Michael Corleone - Epilog...Cut)Der Pate 3: Der Tod von Michael Corleone - Epilog...Cut)


FilmkritikKritik anzeigen

Mit "Der Pate" (1972) und "Der Pate 2" (1974) schrieb der Regisseur Francis Ford Coppola Filmgeschichte; beide Werke gelten als nahezu makellose Klassiker des Kinos. Der im Dezember 1990 uraufgeführte dritte Teil wurde zwar ebenfalls für sieben Oscars nominiert und erzielte ein solides Einspielergebnis – dennoch gilt er vielen als Fehlschlag, der nicht annähernd die Klasse seiner Vorgänger [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: USA
Jahr: 1990
Genre: Action, Drama, Krimi
Länge: 163 Minuten
FSK: 16
Kinostart: Unbekannt
Regie: Francis Ford Coppola
Darsteller: Al Pacino, Diane Keaton, Talia Shire
Verleih: Universal Pictures International

Awards - Oscar 1991Weitere Infos


Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.