VG-Wort
Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder
Zum Video: Carlos - Der Schakal

Carlos - Der Schakal (2010)

Carlos the Jackal

Deutsch-Französisches Biopic über den Auf­stieg und Fall von Ilich Ramírez Sánchez, der unter dem Namen "Carlos der Schakal" zu Zeiten des Kalten Krieges berühmt-berüchtigt wurde als Miterfinder des internationalen TerrorismusUser-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.5 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Carlos der Schakal. Berühmt. Berüchtigt. Ein Phantom und ein Phänomen. 1975 ver­antwortet er den Anschlag auf das OPEC-Hauptquartier in Wien, in den Jahren darauf agiert er als kaltblütiger Mörder und effizienter Manager organisierter Gewalt. Er wird zum meistgesuchten Terroristen der Welt, doch Fotos gibt es kaum von ihm - auf den Fahndungs­plakaten ist er nur der Mann mit der Sonnenbrille. Immer wieder schafft er es unter­zu­tauchen, verprasst sein auf Schweizer Konten angehäuftes Vermögen in Luxus­hotels, macht sich Frauen hörig und nutzt sie für seine Zwecke aus, und lässt seine Kontakte zu den Geheim­­diensten in Ost und West spielen. Mit den Jahren verlassen ihn jedoch sein sicheres Ge­spür und seine Energie - und schließlich auch seine treuen Partner und Unter­stützer, die ihn nun als blutbesudeltes Relikt des Kalten Krieges möglichst unauffällig los­werden wollen.

Bildergalerie zum Film

Carlos (Édgar Ramírez)Carlos - Der Schakal - Carlos (Édgar Ramírez) bei...eirutCarlos - Der Schakal - Wadi Haddad, Führer der...PFLP)Carlos - Der Schakal - Carlos (Édgar Ramírez)Carlos - Der Schakal - Carlos (Édgar Ramírez),...erenzCarlos - Der Schakal - Carlos (Édgar Ramírez) beim...erenz


FilmkritikKritik anzeigen

Sein eigentlicher Name lautet Ilich Ramírez Sánchez – aber so nennt ihn schon lange keiner mehr. Er ist Carlos, der meistgesuchte Terrorist der 1970er und 1980er Jahre, verantwortlich für zahlreiche Anschläge in Europa. In seinem Biopic schildert Oliver Assayas den Aufstieg und Niedergang des Mannes, der über Jahrzehnte der Inbegriff für Terror und Tod war, und sein Film ist ein Erlebnis – [...mehr]

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Frankreich, Deutschland
Jahr: 2010
Genre: Action, Drama, Biopic
Länge: 187 Minuten
FSK: 16
Kinostart: 04.11.2010
Regie: Olivier Assayas
Darsteller: Alexander Scheer, Katharina Schüttler, Julia Hummer
Verleih: NFP marketing & distribution

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Am Puls der Zeiten
Die Filme von Olivier Assayas im Kino Arsenal





Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.