Die Domain Spielfilm.de verwendet Cookies für funktionale und analytische Zwecke. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Cookie-Informationen findest Du hier.

Ok, einverstanden!

oder

Die Zivilisationsbringer (1997)

In Guatemala gibt es seit 150 Jahren eine kleine, aber sehr einflußreiche deutsche Gemeinde. Ihr Erfolg beginnt mit dem Kaffeeboom und ist bis heute nahezu ungebrochen.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse ??? / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben bislang 0 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Wer damals Deutschland verläßt geht mit dem Selbstverständnis des Herrenmenschen. Überzeugt davon, einer höheren Kultur anzugehören, zwingen sie Guatemala ihr Zivilisationsmodell auf. Schon nach wenigen Jahren besitzen sie die fruchtbaren Ländereien, die gesamte Infrastruktur und das Handelsmonopol. Die alten Kaffeebarone führen durch ihre Pflanzungen und Salons, einzelne werden porträtiert. Familienchroniken ziehen sich durchs Jahrhundert. Sie zeigen alte Filme und verblaßte Fotos. Aus ihren Geschichten entsteht Geschichte.

Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Deutschland
Jahr: 1997
Genre: Dokumentation
Länge: 130 Minuten
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Thomas Walther, Uli Stelzner




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.