oder
Zum Video: Tödliche Magie

Tödliche Magie (2007)

Death Defying Acts

Ein romantisches Katz-und-Maus-Spiel zwischen einer schönen Trick-Betrügerin und dem größten Entfesselungskünstler aller Zeiten.User-Film-Bewertung [?]: unterirdischschlechtmittelmässiggutweltklasse 2.0 / 5

Filmsterne von 1 bis 5 dürfen vergeben werden, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste mögliche Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Besucher eine Bewertung abgegeben.


Leidenschaftlich widmet sich der große Houdini der Entlarvung angeblicher übernatürlicher Fähigkeiten. Deshalb hat der Entfesselungskünstler 10.000 Dollar Preisgeld für denjenigen ausgesetzt, der ihm die letzten Worte seiner Mutter nennen kann. Für die Trickbetrügerin Mary, die sich mit ihrer Tochter mehr schlecht als recht als exotisches „Medium“ durchschlägt, ist das eine enorme Summe. Mit allen Mitteln will sie an die richtige Lösung zu kommen. Doch die Begegnung mit dem weltberühmten Illusionisten bringt ihre raffinierten Pläne ins Wanken.

Bildergalerie zum Film

Tödliche MagieTödliche MagieTödliche MagieTödliche MagieTödliche MagieTödliche Magie


Filminfos & CreditsAlles anzeigen

Land: Australien, Großbritannien
Jahr: 2007
Genre: Thriller
Länge: 93 Minuten
FSK: 12
Kinostart: Kein deutscher Kinostart
Regie: Gillian Armstrong
Darsteller: Aileen O'Gorman, Guy Pearce, Raymond Griffiths
Verleih: Ascot

Verknüpfungen zum FilmAlle anzeigen

Kein Bild vorhanden :(
News
Ein Zauberer namens Harry
Guy Pearce spielt Houdini




Spielfilm.de-Mitglied werden oder einloggen.